Horst Brindel, VFD-Fahrlehrer A/P! Empfehlung

Artikel bewerten
(0 Stimmen)

Wer ihn als Pferdemenschen kennt, freut sich mit ihm über die Ernennung zum VFD-Fahrlehrer A/P. Horst ist ja seid über 60 Jahren den Pferden verbunden, erst als Reiter mit einer außerordentlichen Begeisterung für das Reiten in der freien Natur, nunmehr als leidenschaftlicher Fahrer. Auf über 25 Jahre VFD Mitgliedschaft zurückblickend, hat er mittlerweile die Geschichte der VFD-Fahrer mitgeschrieben und maßgeblich gestaltet!

Hier die Würdigung von Fritz Suckart:

Mit der Urkunde v. 15.03.2014 wurde der Fahrbeauftragte des Bundesverbandes Horst Brindel zum VFD Fahrlehrer A/P ernannt. Horst Brindel ist damit berechtigt Übungsleiter Fahren auszubilden bzw. zu prüfen. Mit dieser Ehrung wurde das besondere Können und Erfahrungen, sowie die besondere Lehrbefähigung im Bereich der Fahrausbildung für Freizeit,-Gelände- und Wanderfahrer gewürdigt. Herausragende Verdienste hat sich der Geehrte aber insbesondere für das Fahren in der VFD erworben. Seiner Tatkraft und Unermüdlichkeit ist es zu verdanken, dass das Fahren in der VFD ein fester Bestandteil geworden ist. Für die Fahrer in der Vereinigung ist er ein kompetenter Ansprechpartner und nach außen vertritt er uns mit hohem fachlichen Wissen und Überzeugungskraft. Daher ist er ein gesuchter Gesprächspartner für Alle innerhalb der VFD sowie für externe Medien. Bekannt haben ihn auch seine zahlreichen Publikationen zum Thema Fahren gemacht.

Friedrich Suckart, Fahrbeauftragter LV Bayern