Titel Bayern Aktuell 01/2 2019 - Deutsch Italienischer Freundschaftsritt

Sabine Hausmann

Gut 50 Mitglieder konnte der 1. Vorsitzende des Landesvorstandes Bayern der VFD, Björn Rau, am 23. März 2019 zur diesjährigen Jahreshauptversammlung im Großen Tagungsraum der Gaststätte „Bauer-Keller“ in Greding begrüßen.

Er ging zunächst auf das lediglich mit ihm, Schriftführerin und Sportwartin besetzte Podium ein: durch den Rücktritt des Stellvertretenden Vorsitzenden im Herbst und den krankheitsbedingt abwesenden Schatzmeister blieben zwei der fünf Plätze unbesetzt.

Auf der Tagesordnung standen einige wichtige Themen – so waren Neuwahlen des kompletten Vorstandes, der Rechnungsprüfer sowie der Bundes-Delegierten angesagt sowie eine Abstimmung zur Anpassung des Mitgliedsbeitrages im Landesverband.

 

Sie interessieren sich für Ausbildungen beim VFD? Egal ab Wanderrittführer, Säumen, Bodenarbeit oder Pferdepass...... in den nächsten Tagen kommt die Liste für alle VFD-Ausbildungen in diesen Jahr.

Sie haben die passende Ausbildung nicht gefunden, dann finden Sie alle Informationen bei dem Anhang. Kursinteressenten

Wenn Sie dennoch Fragen haben, einfach in der Geschäftsstelle anrufen.

Forschende der Universität Bern und von Agroscope haben ein Bewertungssystem entwickelt, um anhand der «Sorgenfalten» oberhalb des Augapfels von Pferden zuverlässig auf ihr Wohlbefinden zu schließen.

Wie klug sind unsere Vierbeiner? Sie gehören zu den Lieblingsthemen in Internet-Foren, an Reiter-Stammtischen oder in Sattelkammern: Bunte Anekdoten von besonders intelligenten und schlauen Ponies oder Geschichten von speziell geschickten und innovativen Ausnahme-Pferden. Jeder kennt die eindrücklichen und lustigen Videos auf YouTube von Pferden und Eseln, welche alle erdenklichen Torverschlüsse öffnen können und dann auch noch ihre Artgenossen aus den Boxen befreien. Von rekordverdächtigen Pferden, die beim Hütchenspiel jeden Menschen in den Schatten stellen, von Eseln, die großzügig die Zaunabsperrung für ihre Kameraden öffnen und von Maultieren, die perfekten Werkzeuggebrauch zeigen, um noch den letzten Heuhalm unter der Futterraufe zu erreichen.

  • 4. Internationales Säumertreffen
    4. Internationales Säumertreffen Am 3. bis 06. Oktober 2019 findet das 4. Internationales Säumertreffen am Spitzingsee statt. Wir laden euch herzlich dazu ein und freuen uns auf euer kommen. Der Leitgedanke: Was auf der letzten mit Tragtieren versorgten bayrischen Alpe, der Willersalm im Allgäu begann, wuchs sich in den Jahren zu einem stattlichen…
    in Säumen weiterlesen...
  • Gewerbliches Fahren mit Pferden -der sichere Weg
    Gewerbliches Fahren mit Pferden -der sichere Weg Gewerbliche Gespannführer tragen eine große Verantwortung für die ihnen anvertrauten Pferde und die Sicherheit ihrer Umgebung. Die bisher vorliegende Literatur zum gewerblichen Fahren ist oft Jahrzehnte oder gar Jahrhunderte alt. Das vorliegende Fachbuch schließt daher eine Lücke, da der Einsatz von Pferden beim gewerblichen Fahren unter Aspekten des Tierschutzes und…
    in Literatur weiterlesen...
  • Seminar im berittenen (intuitiven) Bogenschießen mit Christoph Némethy vom 22. - 24.03.2019
    Seminar im berittenen (intuitiven) Bogenschießen mit Christoph Némethy vom 22. - 24.03.2019 Das Seminar im berittenen Bogenschießen mit dem amtierenden Vizeweltmeister und VFD Geländerittführer Christoph Némethy am 23. Und 24. März war wieder ein voller Erfolg. Wir haben viel gelernt und viel Spaß gehabt und auch der Wettergott war uns hold.
    in Berittenes Bogenschiessen weiterlesen...
  • Cavalluna Park startet in die Saison 2019
    Cavalluna Park startet in die Saison 2019 Mit neuem Namen, aber weiterhin spannenden Attraktionen und mit Liebe gemacht: Der CAVALLUNA PARK startet unter neuem Namen in die Saison 2019 Unser Presse-Team, diesmal Manuela Hammer und Sabine Hausmann, war beim Pressetermin für den offiziellen Startschuss für die Saison 2019 mit dabei.  Aus EQUILALAND wird CAVALLUNA PARK – Deutschlands…
    in Service weiterlesen...
  • 200 Jahre Bremer Stadtmusikanten
    200 Jahre Bremer Stadtmusikanten Ein Märchen wird 200 Jahre Gemeinsam mit der Religionswissenschaftlerin und Märchenfachfrau Dr. Angelika Hirsch, wird Carola Otterstedt im Herbst eine Sammlung Märchen von Mensch und Tier im Königsfurther & Urania Verlag herausgeben. Bereits im Juni können Sie Angelika Hirsch auf einem Märchensymposium in Bremen erleben. 200 Jahre Bremer Stadtmusikanten Symposium…
    in Service

Aus den Regionen