MG 1981 Bearbeitet

Vollversammlung Bürgerallianz Bayern

Die Bürgerallianz Bayern mit ihren 24 Mitgliedsverbänden insgesamt über 2,2 Millionen Mitgliedern kam am 28. November zu ihrer Vollversammlung im Deutschen Jagd- und Fischereimuseum in der Münchener Fussgängerzone zusammen.

In den auch historisch bedeutsamen Räumen begrüßte der Präsident des Landesfischereiverbands, Prof. Dr. Ing. Albert Göttle als Vertreter des Hausherrn die teilweise weit angereisten Repräsentantinnen und Repräsentanten. Die Bürgerallianz (https://www.buergerallianz.bayern.de) versteht sich als als Sprachrohr der Traditionsverbände und bündelt übergreifende Themen und Probleme gegenüber Politik und Verwaltung. Vorbereitet wurde die Zusammenkunft vom Kernteam.

Im Mittelpunkt der Diskussion standen mit Blick auf die im kommenden Herbst anstehenden Landtagswahlen in Bayern die Formulierung gemeinsamer Wahlprüfsteine, mit denen die Positionen der verschiedenen Parteien gegeneinander abgeglichen werden sollen.

Neben dem Dauerthema „Bürokratieabbau“ wurden eine ganze Reihe weiterer drängender  aktueller Themen angesprochen. Ebenso wie den Privatpersonen, den Kommunen und der Wirtschaft bereiten die explodierenden Energiekosten auch den Vereinen und Verbänden in Bayern große, teilweise existenzielle Sorgen.

Ein weiteres brennendes Thema sind die steuerlichen Rahmenbedingungen für Vereine. Dabei reichen die Themen von der Neubewertung von Immobilien bis zu den Fahrtkosten der ehrenamtlich Tätigen sowie auch der Eltern von jungen Kadersportlern, die oft mehrmals in der Woche zu den Trainingsstützpunkten fahren müssen.

Weiterer Handlungsbedarf wird von den Traditionsverbänden beim Naturschutz im Hinblick auf verschiedene invasive Arten gesehen.

Die Wahlprüfsteine sollen spätestens im Februar 2023 fertig vorliegen und dann den Parteien zugeleitet werden.

Weitere Punkte auf der Tagesordnung waren juristische Risiken aus der Präsenz in den sozialen Medien sowie die riesigen Probleme beim Abruf von genehmigten Fördermitteln.

Voraussichtlich im Februar kommenden Jahres planen die Mitgliedsverbände, sich im Rahmen eines „Bürgerallianztages“ mit ihrer Tätigkeit und ihren Anliegen im Bayerischen Landtag vorzustellen. (Fritz Lutzenberger)

Letzte Änderung am Montag, 19 Dezember 2022 13:22

Aus den Regionen

  • Jahreshauptversammlung mit Stammtisch
    Jahreshauptversammlung mit Stammtisch 10. Februar findet unsere Jahresversammlung mit Neuwahlen statt. Danach findet unser Reiterstammtisch „Impuls und Erfahrungsaustausch zum Thema Barhuf(pflege)“ mit Katharina Raab, Huforthopädin statt. Veranstaltungsort: 96117 Memmelsdorf/Ofr., SV Gaststätte, Bamberger Straße 3, 19.00, Info-Tel. 0951 296324
  • Vortrag zum Thema "Social license im Pferdesport"
    Vortrag zum Thema "Social license im Pferdesport" Vortrag zum Thema "Social license im Pferdesport"
    weiterlesen...
  • Weihnachtsgrüße
    Liebe Pferdefreunde, der VFD Kreisverband München wünscht Euch und Euren Familien mit allen Zwei- und Vierbeinern ein frohes Weihnachtsfest, ruhige und erholsame Feiertage und für 2023 Gesundheit, Glück und die Erfüllung aller Eurer Wünsche und Vorsätze. Herzliche Grüße Susanne Bauer 1.Vorsitzende
    weiterlesen...
  • Grundübungen zur Gymnastizierung – nicht spektakulär, aber gesunderhaltend
    Grundübungen zur Gymnastizierung – nicht spektakulär, aber gesunderhaltend Lasst Eurem Pferd Zeit, um zu verstehen, was Ihr von ihm wollt Anschaulich und mit viel Einfühlungsvermögen  zeigten Verena und Janina Dittrich bei ihrer Vorführung „Effektive, Reitweisen übergreifende Gymnastizierung von Pferden – Bodenarbeit und unter dem Sattel“ , mit welchen  Übungen, Hilfen und Signalen sich ein gutes Fundament zur Gesunderhaltung…
    weiterlesen...
  • Reiterstammtisch
    Zu unserem nächsten Reiterstammtisch möchten wir euch ganz herzlich einladen. Thema: Alternative Heilmethoden bei Pferden - ErfahrungsaustauschTermin: Freitag, 04. November 2022, 19.00 UhrOrt: Gaststätte des SV Memmelsdorf/Ofr., Bamberger Straße 3 Unsere 1. Vorsitzende Renate Baierl wird uns an diesem Abend einen kurzen Überblicküber alternative Heilmethoden im Pferdebereich geben. Außerdem wird…